Beide Teams im Pokal weiter!

Veröffentlicht

Beide Teams im Pokal weiter!

Am Sonntag stand für beide Teams die erste Runde im Pokal an.

Während unsere Zweite als Underdog in die Partie gegen den A-Ligisten Talheim ging, war unsere Erste der haushohe Favorit gegen die Zweitvertretung aus Baiersbronn.

Unsere Zweite Mannschaft, trotz ein paar urlaubsbedingten Ausfällen sehr schlagkräftig, fing sich in der Anfangsphase der Partie ein Gegentor ein. Nur um dann richtig aufzudrehen, Oldie Stefan Neubacher drehte die Partie praktisch im Alleingang und stellte auf 2:1 für unsere Farben.
In zweiten Durchgang das gleiche Bild unsere Zweite war überlegen und kam durch Marco Singer (Foulelfmeter) und erneut Stefan Neubacher zu weiteren Toren.
Die Talheimer die sich durch zwei Platzverweise selbst schwächten waren in der zweiten Halbzeit weitestgehend ungefährlich. Mit Ihrer einzigen Chance konnten Sie dennoch das 4:2 erzielen.
Somit ist unsere Zweite in der nächsten Runde und trifft nächsten Dienstag auf den VFL Hochdorf!

Die Erste Mannschaft tat sich in der ersten Halbzeit noch etwas schwer, jedoch ohne den Gegner gefährlich werden zu lassen. Oft fehlte die letzte Präzision in den Pässen, das Visier war noch nicht eingestellt.
In Halbzeit zwei dann eine klare Besserung zu erkennen. Unser Team kam ins rollen und ging hochverdient durch Neuzugang Rafael Ferraz, der im Sommer aus der viel gelobten Jugendakademie von Benfica Lissabon in die schwäbische Toskana wechselte, mit 1:0 in Führung.
Nun hatte Ferraz Blut geleckt und legte innerhalb kürzester seine Treffer zwei und drei nach.
Den Gnadenstoß für den Gegner setzte ausgerechnet Marc Schmid, dessen fußballerische Vergangenheit weitestgehend in Baiersbronn stattgefunden hat, indem er das 4:0 erzielte. Natürlich verzichtete er aus Respekt seinem Ex-Verein gegenüber auf einen Jubel.
Somit ist auch unsere Erste Garde in der nächsten Pokalrunde.

Dieses Spiel findet bereits heute um 18:45 in Loßburg bei der dortigen Spielvereinigung statt.