6-Punkte in Dornstetten!

Veröffentlicht

6-Punkte in Dornstetten!

Jeder der letzte Woche nicht in Dornstetten war schaute wohl etwas verwundert drein, als er das Ergebnis unserer Zweiten erblickte.
7:9 ging das Spiel aus.
Die Mannschaften spielten auf dem kleinen Kunstrasen im Flex-Modus (9 vs 9). Hierbei wird auf einer Seite des Feldes das Tor auf die 16er Linie gerückt.
Dadurch wurde das Feld extrem klein und es kam zu enorm vielen Abschlüssen. Dadurch das verrückte Ergebnis.
Die Tore für unser Team erzielten: 4 x Florian Fehlhauer, 3x Marvin Petzschner und 2 x Michael Schmid.

Die erste Mannschaft spielte dann auf dem Rasenplatz. Doch auf dem tiefen, holprigen Platz war es schwer ein Spiel aufzuziehen.
So lauerte unser Team auf Fehler der Gastgeber.
Rafael Ferraz nutzte Mitte der ersten Hälfte so einen aus. Nach Ballgewinn ging es schnurstracks nach vorne, mit Hilfe des Keepers landete der Ball im Netz.

Danach entwickelte sich ein Spiel das vor allem durch den Kampf bestimmt wurde.
Auf beiden Seiten gab es ein, zwei Chancen. Jedoch führten diese nicht zum Erfolg.
So nahmen wir aus Dornstetten alle 6 Punkte mit.

Heute zu Gast in Wachendorf: Die Spvgg Freudenstadt.
Spielbeginn ist um 15 Uhr.
Die zweite Mannschaft hat spielfrei.