Sieg im Flutlichtspiel nie gefährdet!

Veröffentlicht

Sieg im Flutlichtspiel nie gefährdet!

Hier der versprochene Bericht zum Spiel gegen Dornhan.

Am Donnerstagabend empfing die Erste Mannschaft vom SVW unsere Freunde aus Dornhan.

Gleich zu Beginn der Partie nutzte „Fußballgott“ Thomas Schmidt einen kapitalen Schnitzer der Dornhaner Hintermannschaft aus und erzielte das 1:0. Diese Führung verwaltete unsere Elf bis zur Halbzeitpause.

In der 58. Minute dann die Vorentscheidung für unsere Farben, Dominik Saile wurde im Strafraum der Gäste klar gefoult, der Schiedsrichter entschied zurecht auf Elfmeter.
Kapitän Tobias Kaufeld verwandelte, wie immer, sicher!
Die endgültige Entscheidung brachte Simon „Laterne“ Fleischhacker, durch einen traumhaften Lupfer aus über 30 Metern über den Dorhaner Keeper.
Dies war eine Art Knockout für das Gästeteam.
Unsere Mannen brachten die Partie über die Zeit ohne etwas anbrennen zu lassen!

Heute folgt das große „Starzach-Derby“!
Auf spannende Partien und feucht-fröhliche dritte Halbzeiten freuen wir uns.

Gespielt wird auf dem Sportplatz in Bierlingen.
Die zweite Mannschaft beginnt um 13 Uhr.
Ab 15 Uhr folgt dann die Erste Mannschaft!

Heimdreier englischeWoche Schwigge Derbywoche ungefährdet