DERBYSIEGER!

Veröffentlicht

DERBYSIEGER!

Am Sonntag war es so weit! Das lang ersehnte Derby stand endlich vor der Tür.

Die beiden Zweiten Mannschaften begannen.
Das Spiel wurde zu Gunsten der Gäste durch einen langen Freistoß von der Mittellinie entschieden. Leider unhaltbar für unseren Keeper, schlug der Ball kurz vor der Halbzeit in unserem Tor ein.
Trotz Chancen auf beiden Seiten wollte in der zweiten Hälfte kein Tor mehr fallen. Somit verlor unsere Zweite zum ersten Mal das Derby gegen die SG.

Nachdem unsere Erste das letzte Derby verlor, waren die Mannen besonders heiß!
In der ersten Halbzeit rettete uns der hübscheste Torwart der Bezirksliga, Philipp Steck, das 0:0.
Direkt nach dem Pausentee bestrafte Coach Markus Link die Gäste und erzielte die 1:0 Führung. Neuzugang Rafael Ferraz, der vor der Saison von der U19 von Benfica Lissabon nach Wachendorf kam, erzielte nach einem Sololauf über das ganze Feld den 2:0 Endstand.
Die Party anschließend war entsprechend groß.
Besonders gut gefiel es Gästespieler Lukas Baur, der besonders beim BoomCup eine Gute Figur machte.

Am Wochenende haben beide Teams spielfrei.